Startseite
    ~less*speech~
    ~less*sense~
    ~less*heart~
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/longlonglong

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

du, ich hab vor etwa 3 monaten so ziemlich scheiße gebaut.ich habe aber damit abgeschlossen.dachte ich.nun scheint mich mein wohl größter fehler bisher wieder einzuholen.man, scheiße.es tut mir leid.glaubst du mir noch?man, ich liebe dich doch echt über alles.du bist mir so wichtig wie sonst nix in der welt.und ich depp habe vor drei monaten an dieser tatsache gezweifelt.und schien so einsam, dass ich einem anderem in die arme fiel.ja, ihm.er hat mich verletzt.mich benutzt.gespielt.und trotzdem sind wir noch freunde.jetzt hat er eine freundin.ich mag sie.ich bin glücklich mit dir.wirklich.man, das ist keine lüge.aber jetzt mache ich mir mehr und mehr sorgen darüber, dass meine regel nicht mehr kommt.was ist, wenn ich jetzt von diesem einen fehltritt tatsächlich schwanger bin?ich habe doch aber die pille danach genommen!und trotzdem habe ich angst.ich sollte mir einen schwangerschaftstest holen.trau mich nicht.kann die sprache nicht.müsste jemanden fragen mir zu helfen.und dann würde ich alles erzählen müssen.all die fehler, die ich innerhalb von zwei wochen vor drei monaten beging.nun forste ich das internet nach lösungen ab.gegebenenfalls ich sei schwanger.ok.die tatsache finde ich nicht schlimm.aber den grund!!!wie soll ich dir das erklären?du möchtest kinder.sicher.aber wenn das erste nicht von dir ist?es wird dann wahrscheinlich immer fremd sein.oder?dann muss ich dir alles beichten.vielleicht hätte ich das schon längst tun sollen?ich hasse mich.und es tut mir verdammt noch mal unendlich leid, dir dies angetan zu haben.wenn es nur irgendeinen weg gäbe, der alles wieder gut machen würde, ich möchte ich auf der stelle gehen...

doch vorher hoffe ich weiter, dass ich nicht schwanger bin und somit die lüge für immer für mich behalten darf...bitte....ich habe lieber ein schlechtes gewissen innerlich, als dich so dermaßen zu schänden.....ich möchte mir gar nicht ausmalen wie du solch eine nachricht je verarbeiten würdest...

ich liebe dich doch über alles.ehrlich.

verzweifelt. 

20.12.07 05:08
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung