Startseite
    ~less*speech~
    ~less*sense~
    ~less*heart~
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/longlonglong

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
~less*heart~

*küsschen

~jetzt bin ich an dem punkt angelangt, dass ich glaube
*a kiss is just a kiss
*und hat weniger mit liebe als einfach nur mit sympathie etwas zu tun

*auch wenn ich schon seit bestimmt einem monat nicht mehr geküsst habe, wünsche ich mir jetzt, ich hätte die freiheit so viele kerle wie ich möchte zu haben.zum spielen.ich möchte gemein sein.und meinetwegen können die kerle auch gemein zu mir sein.denn zuhause habe ich den liebsten jungen überhaupt.den ich liebe.der rest ist nur zum spaß haben.aber da ich mit diesem vorhaben wahrscheinlich meinen liebsten unheimlich kränken würde, darf ich das natürlich nicht machen.

*irgendwie kompliziert

~eigentlich möchte ich ja jemanden zum anlehnen+reden+spaß haben+zeit versüßen+beschützen+freund haben

~ständig lerne ich neue leute kennen
*heute einen 20 jährigen
"i want to make friends with you"
*ok [als wenn freundschaft ein knopfdruck wäre.am liebsten hätte ich ihm meine gedanken über diese art von gespräch gleich entgegengeschleudert, aber ich hatte die befürchtung, dass er mich nicht verstehen ließ.also behielt ich meine gedanken und richtete meine hauptaufmerksamkeit auf mein abendessen]
"do you have many friends here?"
*so to say.yes.i know plenty of people by now.
"what do they ask you?"
*everything they like to know [o.O ... der typ war echt komisch...irgendwie etwas dümmlich...das komische ist ja, dass ich bei diesen typen meinen humor zu hochtouren hochschrauben kann...nur läuft das meiste davon in meinem kopf ab]
"isn't that uncomfortable for you?"
*?
"aren't some questions impolite?"
*[so what????...wenn ich eine frage nicht mag, lass ich eben meine ironie und meinen sarkasmus sprechen.]
"blablablablubb"
~dann wollte er deutsche musik hören
~und hatte die geniale idee, dass ich ihm die musik irgendwie auf sein handy schicken solle
[mit nem ipod...alles klar oO...]

*ich habe die nase voll von solchen kontakten, die möglichst freundlich, höflich, nett und lieb zu mir sein wollen
*sind die echt alle so?
*vor allem die kerle
*wenn ich auf ihrer sprache fluchen, sagen sie mir, dass sei soooooo rude...und als mädchen solle ich solche worte nicht verwenden
[manchmal habe ich aber eben einfach lust mal zu fluchen]


*der humor ist zu flach
*kein sarkasmus
*keine ironie
*kein schwarzer humor
~und ich verwende nunmal alle vier komponenten unenetwegt
*bisher gibt's nur wenige leute mit denen ich so richtig müll reden kann
[z.b.: meine affäre XD]
~mit ihm war ich heute in der bank
*zum bereits dritten mal
*um endlich einmal ein bankkonto zu eröffnen
*das scheiterte auch heute, weil ich nicht genug geld dabei hatte
~aber wir hatten einfach ein lustiges gespräch, wie wir so die bank ausrauben könnten auf einer möglichst höflichen art und weise
[situationskomik...wirkt beim nacherzählen einfach nicht]

*meine gedankengänge haben echt die macht mich zu verwirren.sie können mir gefühle einreden, die sich dann als falsch herausstellen, wenn ich einfach nur handle anstelle zu denken:denn gestern war meine affäre der größte idiot auf diesem planeten für mich.einfach egal.ich hätte nix mehr für ihn übrig.blabla.auf jeden fall ist er aber doch einfach ein guter freund.ich kann mich mit ihm besser unterhalten als mit all meinen kollegen.auch wenn er mich in der schule nicht wirklich kontaktiert.oder beachtet.sobald wir etwas gemeinsam unternehmen, ist er toll.nein, das gibt keinen rückfall.
*hoffentlich täuschen mich meine gedanken nicht darin, dass ich mir nun wieder sicher bin, dass ich meinen freund liebe
*ich möchte ihn heiraten
*mit ihm alt werden
*kinder bekommen

~nur:
    *könnte er nicht etwas größer sein als ich?

6.11.07 15:18


und dann ist da dieses lied

*dieses lied
*welches gar nicht so mein stil ist
*welches ich wahrscheinlich nie wahrgenommen hätte
*geschweige denn gemocht
~doch nun ist es gespickt mit erinnerungen~
*und ich liebe dieses lied*
*habe es viel zu oft gehört*
*und höre es doch immer wieder immer gern*
~auch wenn ich kein einziges wort verstehe~
---->er hat es für mich gesungen<----
-.-' aber das ist schon mindestens einen monat her '-.-

*

wird er es je wieder für mich singen

???

*

ich glaube nicht

*

und vielleicht ist das auch gut so

*

ich sollte ihn vergessen

*

mich mit besserer gesellschaft umgeben

*

~gestern erfuhr ich, dass mein mitbewohner ihm vor 3 wochen ungefähr 50€ geliehen hatte.ich tat dasselbe schon vor ca zwei monaten.beide haben wir noch keinen cent zurück bekommen.beide sollten wir stillschweigen wahren.ich tat dies bis gestern.bis ich eben von der story hörte.komisch ist das.denn mein bruder meinte zu mir, dieser typ sei reich.und seltsam ist auch, dass er sich zwar geld leiht, am nächsten tag aber mit sauteuren nike air sneakern durch die gegend rennt.das geld ist mir ja irgendwie egal.mag ich eh nicht.ich brauchs nur.aber dieses verhalten macht mich stutzig.verletzt mein eh nur noch minimal vorhandenes vertrauen erneut.es lebe die verwirrung.~

*

ich mag erinnerungen
vor allem wenn sie in liedern stecken
doch dadurch ist es mir unmöglich alles um mich herum zu vergessen, wenn ich diese lieder höre
dann denke ich einfach zu viel
träume längst gestorbene gedanken
und ende so ziemlich deprimiert
manchmal auch glücklich
doch bisher sind meine lieder ja nur von zwei kerlen geprägt
nicht wirklich viel,hm?

*

deswegen hätte ich ja jetzt so richtig lust
mehr erfahrung zu sammel

*

das ist für mich ganz simpel zu erklären:
in deutschland hatte ich jeden morgen müsli zum frühstück
ich finds lecker
es ist gesund
hier habe ich hefekloßähnliche "brötchen" zum frühstück
das schmeckt mir auch
keine ahnung obs gesund ist
ABER
der fakt ist ja:
ich habe keinen bock auf müsli
UND
langsam gehen mir die hefeklöße ein bisschen auf den geist
aber nur minimal
denn es gibt ja unzählige verschiedene variationen
mittlerweile habe ich etwas ganz feines entdeckt
ich glaube,dass es sich um lotus handelt
NUR
weiß ich nie wirklich welche klöße diese süße füllung enthalten
habe ja schließlich keinen röntgenblick

*

~schweife mal wieder zu sehr ab~

*

aber jetzt mal ernst:
hat den vergleich jemand verstanden?

1.11.07 08:58


leer

*keine ahnung wonach ich eigentlich suche
*wenn ich es finden würde
*wüsste ich sicher sofort
*dass es das ist
*was ich brauche

~ich weiß nur
    ~dass ich
---> ihn dort <--- und ---> ihn hier <---
~nicht brauche

oder.doch?

~mit dem einen kann ich reden
~mit dem anderen will ich reden

~mit dem einen bin ich zusammen
~mit dem anderen wäre ich gern zusammen

~mit dem einen werde ich wahrscheinlich bald zusammen leben
~mit dem anderen werde ich nach wenigen monaten nichts mehr gemeinsam haben

~mit dem einen verbinde ich zu viel um loszulassen
~mit dem anderen habe ich nur wenige erinnerungen gemeinsam

am besten ich finde jemanden komplett anderes...

*haha* 

 

1.11.07 02:56


*where is the love

*ich glaube
*ich habe meine liebe verloren
*jetzt schawenzelt eine kleine suesse katze um meine beine
*umschnurrt und umgarnt mich mit ihrem charme
*ich mag sie
*aber irgendwie fehlt etwas
*dieses gewisse

*ich telefoniere mit ihm aus deutschland
*doch ich empfinde nichts ausser die beste freundschaft
*die ich je im leben hatte

& trotzdem wuerde ich ihn heiraten
& trotzdem wuerde ich mit ihm zusammen wohnen wollen
 ----> denn zur zeit fehlt mir einfach jemand zum anlehnen
 ----> fuehl mich allein
 ----> wieder einmal ohne freunde
 ----> oder sehe ich alle immer nur als bekannte an
          ???   ???   ???   ???

*ich moechte so gerne mehrere tiefe feste freundschaften entwickeln
*aber meine beste chance hier
*wurde durch kuesse zerstoert
*nun werde ich mit ihm hier
*zwar tiefere gespraeche fuehren koennen
*aber wir werden nie wieder wie pech und schwefel sein
& das wuensche ich mir aber so sehr

*sometimes i live in a fucking dream world
*you're definitely right
 
[aber ich mag meine traeume:

    [in ihnen habe zwar wenige aber richtig starke freundschaften
         [und ich verfuehre die jungs *haha*
            [ich bin nicht das brave naive maedchen fuer das mich alle halten
                [und ich kann pointierte aussagen treffen
                    [lustig, gewitzt, charmant, intelligent, beissend

[denn in meinen traeumen lass ich mein wahres ich leben]

 

*ich haette gerade so richtig lust:

    *meinem freund in deutschland alles zu erzaehlen
    *ihm klarmachen, dass er fuer mich der beste kumpel ueberhaupt ist
       [aber mir sein staendiges gerede wie sehr er mich liebt und all seine
          liebesbeweise langsam auf den geist gehen]
    *mir hier einen kerl zu suchen mit dem ich spielen kann
    *jemanden zu verletzen
    *zu testen wie weit ich gehen koennte
    *ihn hier einfach so auf die wange zu kuessen

[und trotzdem mache ich nix von alledem]
[denn ich bin   

               *lieb
                *brav
                 *nett
                  *UND EINE VERDAMMTE LUEGNERIN

                                                                        ]

 

[ende der durchsage]
 

31.10.07 03:39


[erste Seite] [eine Seite zurück]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung